DAS SAGT DIE BG DAZU:

Unfallverhütungsvorschrift Friedhöfe & Krematorien
VSG 4.7

In der Fassung vom 1. Januar 2000, Stand 14. Dezember 2007
Quelle: Landwirtschaftliche Berufsgenossenschaft Mittel- und Ostdeutschland

§ 7

(7) Es sind sicher aufliegende Beerdigungsbohlen auszulegen.

Durchführungsanweisung

Beerdigungsbohlen sind geeignet, wenn sie stabil, trittsicher und rutschfest ausgeführt sind und eine Mindestbreite von 40 cm haben (z. B. Grabrandroste).

(8) Ausgehobene Grabstellen sind so zu sichern, dass Personen nicht hineinfallen können.